Unterstützen

Wie können Sie den Förderkreis unterstützen?

Es gibt mehrere Möglichkeiten, den Förderkreis TelefonSeelsorge zu unterstützen.

  • Sie können Mitglied werden.
    • Als Privatperson mit einem Mindestbeitrag von 25,- € jährlich
    • Als Firma, Verein etc. mit einem Mindestbeitrag von 100,- € jährlich
    • Beitrittserklärung
  • Sie können einmalig oder regelmäßig spenden
  • Sie können andere Menschen auf die sinnvolle Arbeit des Förderkreises aufmerksam machen

Der Förderkreis verfolgt ausschließlich und unmittelbar gemeinnützige Zwecke. Sowohl Mitgliedsbeiträge als auch Spenden sind steuerabzugsfähig. Spendenbescheinigungen zur Vorlage beim Finanzamt werden ab einem Betrag von über 200,-€ automatisch erteilt, für Beträge bis einschließlich 200,-€ auf Anfrage.

Bankverbindung

Förderkreis der TelefonSeelsorge Duisburg Mülheim Oberhausen e.V.
KD-Bank Duisburg

IBAN: DE66 3506 0190 1012 126014
BIC: GENODED1DKD

Beispiel für ein finanziertes Spendenprojekt: Chatseelsorge

Seelsorge findet über viele Wege statt. Der Hilfesuchende sollte nach Möglichkeit den Weg wählen könne, der am besten passt. Dazu gehört heute eben auch ein Online-Chat. Schreiben ist manchmal eine niedrigere Hürde, als das persönliche Gespräch – das ja noch folgen kann, wenn Vertrauen entstanden ist. Für den Aufbau der Chatseelsorge braucht man nicht nur technische Voraussetzungen, sondern auch spezielle Schulungen für die ehrenamtlichen Mitarbeitenden der Telefonseelsorge. Das Projekt ist mittlerweile mit fast 3.500 Euro durch Spenden finanziert, und die Chatseelsorge wird gut angenommen. Weiter Infos zum Projekt gibt es hier.